Was einen Wechsel in die Cloud interessant macht

Die eigene ICT-Infrastruktur aus der Cloud zu beziehen ist in vielen Fällen aus betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Sicht sinnvoll. Die wichtigsten Gründe, welche für einen Cloud-Betrieb sprechen sind nachfolgend zusammengefasst.

Aktualität

Durch die Nutzung unserer Cloud-Infrastruktur sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand. Wir unterhalten Ihre ICT-Komponenten. Die Verwaltung von Patches und Updates ist ebenso Teil des Cloud-Service. Wenn neue Hardware zur Verfügung steht oder Geräte defekt sind, werden diese automatisch durch uns ersetzt. Somit sind Sie stehts auf dem aktuellsten Stand.

Kosteneffizienz

Bei der Nutzung Nutzung unserer Cloud-Infrastruktur erfolgt die Abrechnung nach effektivem Ressourcenverbrauch. Dieses Preismodell bietet für den Kunden signifikante Vorteile:

Bei steigendem Ressourcenbedarf muss keine neue Hardware, welche möglicherweise nicht voll ausgeschöpft wird, erworben, installiert und konfiguriert werden.
Es sind ist keine Vorauszahlung für die Infrastruktur nötig.
Werden zusätzliche oder weniger Ressourcen benötigt, können diese monatlich hinzugebucht oder entfernt werden.
Es ist eine präzisiere Kostenvorhersage möglich.

Die Kosten, welche normalerweise für den Eigenbetrieb einer ICT-Infrastruktur anfallen, werden im Cloud-Modell über den Service-Preis abgegolten. Dies umfasst beispielsweise die Kosten für: Speicher,Server, Netzwerkkomponenten, Ausfallsicherheit, Backup und Archivierung, Technisches Personal, Bau- und Gebäudeinfrastruktur, usw.

Sicherheit

Der Standard physischer und digitaler Sicherheit von Cloud-Infrastrukturen ist herkömmlichen Infrastrukturen um ein Vielfaches überlegen.
Der physische Zutritt zum Datacenter ist stark reglementiert. Somit ist sichergestellt, dass ausschliesslich Mitarbeitende, welche für die Systembetreuung autorisiert sind, Zugriff auf die Systeme erhalten.

Ausserdem ist die Gebäudeinfrastruktur auf den professionellen Betrieb von ICT-Infrastruktur ausgelegt (24/7-Betrieb und –Zutritt, Klimatisierung und Notstrom, Überwachungs- und Sicherheitssysteme, usw.).

Unsere Systeme werden laufend überwacht. Im Ernstfall kann innerhalb von wenigen Minuten eine Pikettorganisation aufgerufen werden.

Skalierbarkeit

Die Cloud-Infrastruktur ermöglicht es Ressourcen flexibel Ressourcen hinzuzufügen oder zu entfernen. Die Skalierung von Ressourcen kann dabei vertikal, als auch horizontal erfolgen.
Bei einer vertikalen Skalierung werden bestehende Systemkomponenten aufgerüstet (z.B. Zuweisung von mehr RAM- oder CPU-Leistung).
Mittels horizontaler Skalierung werden zusätzliche Ressourcen hinzugefügt (z.B. ein zusätzlicher Applikationsserver).
Die Ressourcen können innerhalb von Minuten erweitert oder hinzugefügt werden.

Ausfallsicherheit

Alle Systeme sind redundant ausgelegt, um eine grösstmögliche Fehlertoleranz und Ausfallsicherheit zu gewährleisten (z.B. Netzwerk, Server, Internet, Strom, Lüftung).
Auf Wunsch kann die Kundeninfrastruktur georedundant betrieben werden (nicht im Standard inbegriffen).

Steckbrief Quantium-Cloud

Nutzen Sie die Vorteile der Cloud und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Dabei können Sie flexibel entscheiden, welches Budget Sie einsetzen möchten. Ausserdem können Sie die Anforderungen an Wartung, Sicherheit und Skalierbarkeit gemäss Ihren individuellen Anforderungen gestalten.

Über unsere Quantium Cloud bieten wir IaaS-Dienstleistungen an (Infrastructure as a Service). Mit IaaS mieten Sie Hardware, anstatt sie zu kaufen. Es handelt sich um sofort nutzbare IT-Infrastruktur, welche über das Internet bereitgestellt wird (dezentraler Betrieb).

Standort

  • IWB, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel, Schweiz

Eigenschaften

  • Grösstes carrierneutrales Datacenter der NWCH (4500 m2)
  • Auditiert nach ISAE 3402/Typ II (internationaler Standard)
  • Entspricht Tier-Level 3 (ausgenommen Kältekreislauf)

ICT-Systeme

  • Redundante Infrastruktur: Netzwerk, Server, Internet, Strom
  • Live Monitoring
  • Pikettorganisation

Gebäudeinfrastruktur

  • 24/7-Betrieb und –Zuritt
  • Automatische Löschsysteme
  • Klimatisierung und Notstrom
  • Überwachungs- und Sicherheitssysteme
  • Zutrittskontrolle

Angebotene Services

  • Serverinfrastruktur
  • Virtuelle Desktoplösungen
  • Videoüberwachung aus der Schweizer Cloud (CCTV)
  • Session Border Controller für VoIP-Telefonie

Eingesetzte Technologien

  • VMware
  • Hyper-V (bei Bedarf)

Die Wahl eines geeigneten Betriebsmodells

Wir sind bemüht immer das beste zu unseren Kunden passende Betriebsmodell umzusetzen. Auch wenn moderne Cloud-Lösungen in den meisten Fällen dem lokalen Eigenbetrieb von IT-Infrastruktur überlegen ist, muss die individuelle Situation des Kunden einer Gesamtbetrachtung unterzogen werden. Es macht weiterhin in vielen Fällen Sinn IT-Infrastrukturen lokal zu betreiben.

Gerne nehmen wir mit Ihnen gemeinsam die Anforderungen an Ihre IT-Infrastruktur auf und begleiten Sie das für Sie passende Betriebsmodell umzusetzen. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

 

Wir freuen uns auf Sie

Quantium GmbH

Thiersteinerallee 17
4053 Basel
Schweiz

Kontakt

E-Mail info@quantium.ch Telefon +41613616868 Fernwartung